Mülheim-Ruhr, Haltepunkt „Rhein-Ruhr-Zentrum“

Bauvorhaben: Mülheim-Ruhr, Haltepunkt „Rhein-Ruhr-Zentrum“

Beschreibung: Der Haltepunkt Rhein-Ruhr-Zentrum liegt in einer Insellage zwischen den Fahrbahnen der Autobahn A40 und der U-Bahn. Der Haltepunkt wird für eine Modernisierung fast vollständig abgebrochen einschließlich der Treppenanlagen und des Bahnsteigdachs.
Für einen behindertengerechten Zugang wird ein Aufzugschacht mit Aufzug nachgerüstet.
Es wird ein Zugang mit neuen Treppenanlagen zum Bahnsteig erstellt.
Auf der neuen Bahnsteigplatte aus Stahlbeton mit Warteraum wird eine Bahnsteigüberdachung als Stahl- Glaskonstruktion errichtet.
Die exponierte Lage zwischen den Autobahnen und den Gleisen der U-Bahn stellte besondere Anforderungen an die Logistik und Materialisierung Baustelle.