Neubau von 2 EÜ´s in Viersen; Donker Weg und Vorster Str.

Bauvorhaben: Neubau von 2 EÜ´s in Viersen; Donker Weg und Vorster Str.

Bauherr: DB Netz AG

Baubeschreibung: Die Strecke 2520 gehört zum Transeuropäischen Netz und wird auf den Standard „TEN Konventionell“ ertüchtigt.

Die beiden Bauwerke werden zeitgleich in den vorgegebenen Sperrpausen zurückgebaut und erneuert.

Die EÜ Donker Weg liegt in einem FFH-Gebiet. Die Herstellung als Stahlbetonrahmen erfolgt in seitlicher Lage mit anschließendem Verschub in die Endlage.

Bei der EÜ Vorster Str. werden im Schutze von Hilfsbrücken die Bohrpfahlgründung und die Widerlager unter eingeschränkter Höhe hergestellt. In der planmäßigen Sperrpause werden die Hilfsbrücken ausgebaut und die Stahltrogbrücken mit Fahrbahnübergängen eingebaut.