Details Stützwand Frohnhausen

Bauherr: DB ProjektBau Duisburg

Beschreibung: An demStützwandabschnitt, der duch einen Neubau ersetzt werden sollte, waren deutliche Verformungen festzustellen.

Um die neue Wand planmäßig herstellen zu können, wurde es erforderlich, die vorhandene Wand temporär zu sichern. In einem berechneten Bohrraster erfolgte die Rückverankerung der Bestandswand. Der Neubau wurde auf Bohrpfählen gegründet. Im Zuge der Verfüllung wurden die Anker Kraftlos gestellt.